Pressespiegel 2020

Der Kampf geht weiter! Wir sind beeindruckt von den vielen Menschen, die am Streik am 8. März mitwirkten. Gemeinsam konnten wir ein Zeichen setzen gegen die herrschenden patriarchalen Strukturen und die immer noch vorherrschende Unterdrückung von FLINT*. Vor allem konnten wir auf die bezahlte und unbezahlte Haus-, Erziehungs-, Pflege- und Sorgearbeit sowie unbezahlte emotionale Sorgearbeit von FLINT*-Personen aufmerksam machen, welche gesamtgesellschaftlich nicht wegzudenken sind. 
Außerdem zeigte der diesjährige Frauen*streik sowie die Ereignisse vor und nach dem 8. März, darunter der rassistische Anschlag in Hanau, die Reproduktion rassistischer Strukturen während der Abschlusskundgebung der Demo und die spezifischen Auswirkungen von COVID-19 auf FLINT-Personen, mehr als deutlich, dass der Kampf weitergehen und neue Räume eröffnet werden müssen.
Wir haben hier einen Pressespiegel erstellt mit lokalen Artikeln, die unseren Frauen*streik vom 8. März benannt haben. Wenn ihr noch mehr Presseartikel oder Berichte habt, schickt eine Mail an f_streik_koeln.presse@posteo.de. Wir vervollständigen dann den Pressespiegel.